Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Carvelo2go ist praktisch und günstig

Seit vergangenem Mai stehen an fünf Standorten in Thun elektrische Fahrräder mit eingebauter Ladefläche zur Miete bereit. Zwei dieser Thuner Carvelos hat der TCS Berner Oberland finanziert.

27. November 2018

«Carvelos sind zweckmässig und bringen sogar noch Bewegung und Spass», rühmt TCS-Landesteilpräsident Hans-Peter Zürcher. Egal ob für den Wocheneinkauf, einen gemütlichen Familienausflug oder den Transport des Haustieres zum Tierarzt: Die Carvelos sind oftmals eine clevere Alternative zum Auto. Mit ihnen gibt es keine Stau- oder Parkplatzprobleme. Sie sind effizient und halten fit. Die Carvelos können online über www.carvelo2go.ch oder die gleichnamige App gebucht und zum günstigen Stundentarif gemietet werden. Mit einer Buchungsgebühr von fünf Franken und einem Stundentarif von zwei Franken ist carvelo2go ein günstiges Transportmittel. TCS-Mitglieder erhalten sogar noch 50 Prozent Rabatt auf die Miete. Für eine fünfstündige Velotour der Aare entlang am Schloss Schaudau vorbei Richtung Spiez und zurück zum Beispiel zahlen TCS-Mitglieder somit nur CHF 7.50. 

elo spot

So funktioniert carvelo2go:
 1. sich auf www.carvelo2go.ch oder in der carvelo2go-App mit der TCS-Mitgliedsnummer registrieren
2. ein Carvelo suchen (online oder in der App), eines auswählen und reservieren
3. das Carvelo beim Host gegen Vorweisen eines Ausweises abholen
4. das Carvelo rechtzeitig zum Host zurückbringen

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter
Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.