Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

TCS eSports League: Start der 7. Saison

Heute Abend startet die siebte Saison der TCS eSports League. Alle Meisterschaftsspiele und alle Spiele der dritten Ausgabe des vom TCS organisierten International Masters Turniers können live über verschiedene digitale Kanäle mitverfolgt werden. Dieses Jahr ist Opel (Schweiz) der offizielle Partner der TCS eSports League.

13. September 2021

 Heute Abend fällt der Startschuss zur siebten Ausgabe der TCS eSports League. Die 10 teilnehmenden Teams messen sich im Modus «3 gegen 3» in den gewaltfreien «Rocket-League» Matchs, welche Fussball und Autos miteinander verbinden. Gespielt wird um einen Platz im nationalen Finale vom 27. November und damit um die Qualifikation für die dritte Ausgabe des International Masters Turnier. Die Matchprämien und Preise belaufen sich auf 10'000 Franken für die TCS eSports League und 3'000 Franken für das International Masters Turnier. In dieser Saison kann die TCS eSports League auf Opel (Schweiz) als offiziellen Partner für alle Meisterschaften zählen.

Alle neun Meisterschaftsrunden, die Playoffs und das Finale werden jeweils am Montagabend live auf der Website der Liga (https://tcs-esports-league.ch/) und kommentiert auf Twitch übertragen. Die Gaming-Fans können die Finalphasen auch auf rts.ch/sport verfolgen. Der Meister und der Vizemeister der 7. Ausgabe qualifizieren sich automatisch für die Finalphase des International Masters Turnier. Dort haben sie die Gelegenheit, sich mit zwei ausländischen Teams zu messen. Auch diese Spiele werden auf der Website der Liga und auf Twitch übertragen. Seit dieser Saison wird am Ende jedes nationalen und internationalen Spiels der Preis für den besten Spieler, der « Most Valuable Player Award », vergeben.
Jürg Wittwer, Generaldirektor des TCS, freut sich auf diese siebte Ausgabe: «Wir sind voller Vorfreude auf die neue Saison der TCS eSports League. Diese Meisterschaft ist nunmehr ein fester Bestandteil des Kalenders für die Schweizer Teams und deren Fans, die sich auf die spannenden und hart umkämpften Spiele freuen. Opel (Schweiz) als Partner zu haben, ist grossartig und zeigt, dass die TCS eSports League attraktiv ist und noch über grosses Entwicklungspotenzial verfügt.»

Die eSports-Szene in der Schweiz ist in den letzten drei Jahren stark gewachsen. Mit einem Rekord von 2 Millionen Zuschauern in der fünften Saison hat sich die TCS eSports League als bedeutende Liga für die junge und wachsende Gaming-Szene der Schweiz etabliert. Seit der Gründung der Liga im Frühling 2018 hat der TCS seine Pionierrolle in der Welt des elektronischen Sports kontinuierlich bestätigt.

Terminkalender

TCS eSports League

13. September – 8. . November: reguläre Saison

24. Oktober und 31. Oktober : Challenger Cup 1 & 2

15. November: Playoffs

22. November: Playouts

27. November: Finale

Daniel Graf
Daniel Graf
Telefon +41 58 827 34 44
Telefon +41 58 827 34 41
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.