Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

TCS eSports League-Finale Saison 7 : Spannung bis zum Schluss

Die 7. Auflage der TCS eSports League hat sein Siegerteam. In einem hoch spannenden Final konnten sich die Coconutters gegen Sparx Esports durchsetzen. Die Coconutters holten sich nebst des Siegerpokals die Siegprämie von 2‘400 CHF.

29. November 2021

 Am Finale der 7. „TCS eSports League with Opel“ konnten Fans zum ersten Mal virtuell und auch live vor Ort mitfiebern. Die Spiele wurden erstmals im Explorit-Komplex in Yverdon vor Publikum ausgetragen.

Grosse Überraschung der Saison war das Team Sparx Esports, welches sich von Spiel zu Spiel steigerte und sich so vom Aussenseiter- zum Top-Team entwickelt hat. Im Finale zeigten aber die Coconutters rund um Teamchef Texo Zähne und bodigten Widersacher Sparx Esports in einem hart umkämpften Spiel. Die „underdogs“ von Irie Legacy schafften es auf den dritten Platz.

Jürg Wittwer, Generaldirektor des TCS ist begeistert :„Ich gratuliere den Coconutters ganz herzlich zum wohlverdienten Titel! Das Spielniveau der 7. Ausgabe war extrem hoch, die Siege mussten hart erkämpft werden. Adrenalin pur! Ich bin schon extrem gespannt auf die 8. Saison und bin überzeugt, dass wir wieder fantastische Zweikämpfe erleben werden und eine grosses Publikum begeistern können.“

Die 8. Saison der TCS eSports League startet im März 2022. Interessierte Teams können sich für die nächste Saison anmelden. Alle Infos dazu gibt es auf der Website der TCS eSports League. Alle Spiele der 8. Saison werden wiederum live auf tcsesportsleague.ch und Twitch übertragen.

Bild
Daniel Graf
Daniel Graf
Telefon +41 58 827 34 44
Telefon +41 58 827 34 41
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.