Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

Rekord für TCS Sharing-Plattform carvelo2go

Das im 2015 von der Mobilitätsakademie des TCS lancierte eCargo-Bike Sharing-Angebot carvelo2go knackt einen neuen Rekord: im Sommer 2022 waren 30‘000 Nutzerinnen und Nutzer registriert, Standorte gibt es in 100 Städten und Gemeinden und 386 Bikes sind unterwegs.

 Was im Jahr 2015 als Pilotprojekt gestartet wurde, hat sich sieben Jahre später zum einem der beiden weltweit grössten und erfolgreichsten Sharing-Angebot für eCargo-Bikes etabliert. Die eCargo-BikeSharing-Plattform der Mobilitätsakademie des TCS hat sich in den vergangenen sieben Jahren von einem Nischen-Angebot in der Stadt Bern zu einem nationalen Grossprojekt entwickelt, welches die Mobilitätsakademie gemeinsam mit dem TCS betreibt.

Bild
 

Eindrückliche Zahlen

In vielen Schweizer Städten und Gemeinden gehören die Lastenvelos von carvelo2go bereits zum Alltag: Familien bringen damit ihre Kinder zur Krippe, Berufstätige die Pakete zur Post und wieder andere transportieren damit ihre wöchentlichen Grosseinkäufe.
In 100 Städten und Gemeinden in der Schweiz stehen an verschiedenen Standorten insgesamt 386 elektrische Cargo-Bikes für über 30‘000 registrierten Nutzerinnen und Nutzer zur Verfügung. Im vergangenen Jahr wurden mit den Carvelos 632‘500 Kilometer zurückgelegt, und damit 68 Tonnen schädliche CO2-Emissionen eingespart.

Immer mehr Städte interessieren sich für diese neue, sichere und umweltfreundliche Art der Fortbewegung und eine spätere Erweiterung des Netzwerks im Jahr 2022 ist in Arbeit.


Die Carvelos können nach einer einmaligen Registrierung auf der Plattform carvelo2go.ch stundenweise gebucht und ausgeliehen werden. Verantwortlich für die Carvelos sind die jeweiligen Hosts, Bäckereien, Cafés oder kleine Läden im Quartier oder in der Gemeinde, welche dafür sorgen, dass der Akku geladen und das Carvelo fahrtüchtig ist. Diese hostbasierte Ausleihe ist ein wichtiger Erfolgsfaktor des Projekts und schafft in den städtischen Quartieren und auch im ländlichen Raum eine grosse Identifikation mit carvelo2go.



Über carvelo2go: Nach dem Prinzip «Nutzen statt besitzen» können die elektrischen Cargo-Bikes über die Sharing-Plattform www.carvelo2go.ch zum günstigen Stundentarif bei lokalen Hosts im Quartier oder in der Gemeinde ausgeliehen werden. Das gemeinsame Sharing-Angebot der Mobilitätsakademie und des TCS gibt es bereits in 100 Schweizer Städten und Gemeinden, es wird von der Schweizerischen Post, Riese&Müller und Bosch eBike-Systems auf nationaler Ebene unterstützt.


Daniel Graf
Daniel Graf
Telefon +41 58 827 34 44
Telefon +41 58 827 34 41
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
FacebookInstagramTwitterLinkedInYouTube
Touring Magazin
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
50 Jahre Rechtsshutz
60 Jahre ETI Schutzbrief
Mitgliedschaft Familien
© 2022 Touring Club Schweiz Benutzungsbedingungen - rechtliche Informationen Datenschutz und Datensicherheit
V3.2.1 / Production publish 2
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Ihre Bestellung wird bearbeitet.