Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

Fabienne Bernard und Thomas Lüthy sind die neuen Vizepräsidenten des TCS

Der Verwaltungsrat des TCS hat zwei neue Vizepräsidenten gewählt : Fabienne Bernard, Präsidentin der Sektion Wallis und Thomas Lüthy, Präsident der Sektion Zürich. Sie treten die Nachfolge von Carlo Vitalini und Thierry Burkart an.

24. September 2020

 Der Verwaltungsrat des Touring Club Schweiz ist aus dem Zentralpräsidenten und einem Vertreter jeder Sektion zusammengesetzt. Die Mitglieder sind von der Delegiertenversammlung für 3 Jahre gewählt.

Nach dem Rücktritt von Thierry Burkart und Carlo Vitalini hat die Delegiertenversammlung am 19. Juni 2020 zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat gewählt: Patrick Gosteli und Fabio Stampanoni. Am 11. September 2020 hat sich der Verwaltungsrat in seiner neuen Zusammensetzung konstituiert und insbesondere zwei Vizepräsidenten gewählt: Fabienne Bernard und Thomas Lüthy. Sie treten die Nachfolge von Carlo Vitalini und Thierry Burkart an.

Fabienne Bernard ist seit 2005 Präsidentin der Sektion Wallis und Mitglied des Verwaltungsrates des TCS Zentralclubs seit 2011. Sie ist Direktorin des Hilfswerks „Ma Jeunesse Suisse Romande“ (MJSR).

Thomas Lüthy ist seit 2017 Präsident der Sektion Zürich und seit 2002 Mitglied des Vorstandes dieser Sektion. Seit 2017 ist er Mitglied des Verwaltungsrates des TCS Zentralclubs. Thomas Lüthy ist unabhängiger Rechtsanwalt in der Kanzlei Baur Imkamp & Partner und Verwaltungsratspräsident verschiedener Unternehmen.

Peter Goetschi, Zentralpräsident des TCS hat sich über diese Wahl sehr gefreut: „Ich gratuliere Fabienne Bernard und Thomas Lüthy zu ihrer Wahl als Vizepräsidenten. Ich weiss, dass ich auf ihre Erfahrung und ihre Kompetenzen zählen kann und ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit.“

Daniel Graf
Daniel Graf
Telefon +41 58 827 34 44
Telefon +41 58 827 34 41
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.