Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Zürich
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Besuch im Bundeshaus

Führung, Licht- und Tonshow

Bundeshaus Bern
© Bern Welcome

Das Parlamentsgebäude in Bern ist nicht nur Sitz des Schweizerischen Parlamentes, sondern auch das herausragende Symbol für die Politik der Schweiz. Es wurde von Hans Wilhelm Auer erbaut und 1902 eingeweiht.

Wir fahren mit dem Car vom Hirzel über Zürich nach Bern, wo wir uns als erstes mit einem Mittagessen stärken. Danach erkunden wir individuell die Stadt Bern. Von 15.30 - 17.00 Uhr dauert unsere Führung im Bundeshaus. Wir besichtigen die Kuppelhalle, den Ständerats- sowie den Nationalratssaal und die Wandelhalle. Weiter erhalten wir Einblick in die Baugeschichte des Bundeshauses und Informationen über das Parlament. Die faszinierende Licht- und Tonshow „Rendez-vous Bundesplatz" startet um 19.00 Uhr und dauert ca. 30 Minuten. Anschliessend treffen wir uns zur gemeinsamen Rückfahrt an den Zürichsee. 

Identitätskarte nicht vergessen!


Abfahrten:
08.30 Uhr Hirzel, Bührer Reisen (gratis Parkplätze)
08.40 Uhr Wädenswil, Restaurant Neubüel
08.50 Uhr Horgen, Allmend
09.00 Uhr Oberrieden, Bahnhof Dorf
09.05 Uhr Thalwil, Chilbiplatz
09.15 Uhr Adliswil, Bahnhof 

Parking ist Sache der Teilnehmer


Anmeldung:
Schriftlich mit allen Angaben (Anzahl, Name, Adresse, Mitglied-Nr., Mobile, E-Mail-Adresse und Einsteigeort) an Bührer Reisen Hirzel, Zugerstrasse 3, 8816 Hirzel, nfbhrr-rsnch, Tel. 044 729 92 41

Inkl. Carfahrt, Mittagessen, Führung im Bundeshaus, Licht- und Tonshow
Nicht-Mitglieder
CHF 95.-
TCS-Mitglieder
CHF 75.-
Veranstaltungsort
Bern
01.11.2019
08:30 - 22:00
Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.