Bearbeitung der Daten

Der TCS verpflichtet sich, die persönlichen Daten dem Bundesgesetz über den Datenschutz entsprechend zu behandeln.

Diese Daten können sowohl innerhalb als auch ausserhalb (Out-Sourcing) der TCS-Gruppe (insbesondere an die TCS Versicherungs AG, Assista TCS AG, TCS Training & Freizeit AG) übergeben werden. Dies gilt auch für das Ausland, für administrative Zwecke, Risikomanagement, Marketing (Newsletter usw.) und Analysen. Wenn der TCS diese Daten an Dritte weiterreicht, verpflichtet er diese, bei der Bearbeitung der Daten das Gesetz einzuhalten. Im Übrigen enthalten die allgemeinen Bedingungen und Reglemente, die auf die Produkte und Dienstleistungen anwendbar sind, spezifischere Bestimmungen hinsichtlich der Benutzung der persönlichen Daten.

Der Verwendung Ihrer Daten zu Marketingzwecken können Sie jederzeit ohne Auswirkungen auf Ihre Mitgliedschaft und Ihre Verträge widersprechen.

Für Informationen betreffend Ihrer Daten, deren Berichtigung oder Löschung wenden Sie sich bitte an: dataprotection@tcs.ch.