03.12.2018

Aussergewöhnliche Cafés und Teestuben

Eine Auswahl einiger Schweizer Orte, an denen Sie eine leckere Tasse Tee oder Kaffee in gemütlicher Atmosphäre geniessen können.

03. Dezember 2018

Einen Espresso, bitte!

«Café Restaurant du Parc des Bastions» in Genf

Café Restaurant du Parc des Bastions à Genève - Patrimoine suisse, Oliver Marc Hänni

Welch ein Vergnügen, in diesem Pavillon der Belle Epoque im Parc des Bastions einen Drink zu geniessen. 1882 als Musik-Kiosk eingeweiht, wurde er 2008 in ein ganzjähriges Café-Restaurant umgewandelt. 

  • Adresse: Promenade des Bastions 1, 1204 Genf
  • Öffnungszeiten: Mo–Sa von 10 bis 22 Uhr; So von 10 bis 18.30 Uhr
  • Informationen: bastions.ch

«Le Café du Coin» in La Chaux-de-Fonds

Le Café du Coin à la Chaux-de-Fonds - Patrimoine suisse, Oliver Marc Hänni

Ein Stück Le Corbusier in der ehemaligen Druckerei der Zeitung «L'impartial», die als Café wiedereröffnet wurde.  Ein toller Treffpunkt für Anwohner wie Touristen.

  • Adresse: Rue du Marché 3, 2300 La Chaux-de-Fonds
  • Öffnungszeiten: Mo–Fr von 6.30 bis 21 Uhr; Sa von 7.30 bis 21 Uhr
  • Informationen: cafeducoin.ch

«Unternehmen Mitte in Basel

unternehmen mitte à Bâle - Patrimoine suisse, Oliver Marc Hänni

Diese Café-Bar ist ein sehr origineller Treffpunkt, der sich im ehemaligen Hauptsitz der Schweizer Volksbank befindet. Mit Original-Dekor von 1912.

  • Adresse: Gerbergasse 30, 4001 Basel
  • Öffnungszeiten: Mo–Do von 8 Uhr bis Mitternacht; Fr und Sa von 8 bis 1 Uhr morgens; So von 9 Uhr bis Mitternacht
  • Informationen: mitte.ch

«Seebistro Luz» in Luzern

Seebistro Luz à Lucerne - Patrimoine suisse, Oliver Marc Hänni

Ein Pavillon der Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee wurde in ein nostalgisches Café mit Stilmöbeln und grossen Fenstern umgebaut.

  • Adresse: Schifflandungsbrücke 1, 6002 Luzern
  • Öffnungszeiten: Mo–Mi von 8 bis 22 Uhr; Do–Sa von 8 Uhr bis Betriebsschluss; So von 8 bis 20 Uhr
  • Informationen: luzseebistro.ch

«Grand Café Al Porto» in Lugano

Grand Café Al Porto à Lugano - Patrimoine suisse, Oliver Marc Hänni

Hier, im Refektorium (Speisesaal) mit Holzdecke und Freskenwänden fanden während des Zweiten Weltkriegs Verhandlungen zwischen Alliierten und Deutschen statt. Heute können Sie dort einen guten Kaffee, ein Abendessen oder Schokolade aus der Konditorei geniessen.

  • Adresse: Via Pessina 3, 6900 Lugano
  • Öffnungszeiten: Mo–Sa von 8 bis 18.30 Uhr
  • Informationen: grand-cafe-lugano.ch

Kollektion: Die schönsten Cafés und Tea Rooms der Schweiz

Diese Auswahl wurde vom Buch «Die schönsten Cafés und Tea Rooms der Schweiz» vom Schweizer Heimatschutz inspiriert.

"Die schönsten Cafés und Tea Rooms der Schweiz", 2. überarbeitete Auflage, ISBN 978-3-9524632-8-4, 16 Fr. (8 Fr. für Mitglieder des Schweizer Heimatschutzes), heimatschutz.ch

Text: Aline Beaud
Fotos: Schweizer Heimatschutz, Oliver Marc Hänni

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

Plus d'articles de la rédaction du magazine Touring

Das könnte Sie auch interessieren

Angebote des TCS

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.