Kinder - Junge - Senioren

Kinder, Junge und Senioren haben je ihre eigene Art, im Strassenverkehr zu denken und zu reagieren. Wer sie versteht, kann sein eigenes Verhalten anpassen und so die Sicherheit auf unseren Strassen verbessern.

  • Kinder

    Wie kann man Kinder auf die Gefahren der Strasse sensibilisieren?

  • 16+ und Junglenker

    Jugendliche und Verkehrssicherheit: Ein sensibles Thema.

  • Erwachsene

    Sind Sie zwischen 25 und 65?

  • Senioren

    Mit dem Altern nehmen die körperlichen Fähigkeit allmählich ab, was das Fahrverhalten beeinträchtigen kann.

  • Fussgänger

    Am gefährdetsten sind Strassenbenutzer, die zu Fuss unterwegs sind, vor allem Kinder und Betagte. Hier finden Sie 10 Ratschläge für Ihre Sicherheit.