Kindersitze im TCS-Test

Der TCS hat 39 Kindersitze getestet: Darunter 2 Modelle, die für alle Altersgruppen bis 12 Jahre passen. Letztere überzeugten nicht.

80% der Kindersitze sind empfehlenswert oder besser

Lediglich 3 Testprodukte wurden mit «bedingt empfehlenswert» bewertet, 2 davon können gemäss Hersteller von der Geburt des Kindes bis zum Ende der Kindersitzpflicht verwendet werden. Was sich praktisch und kostensparend anhört ist jedoch ein Kompromiss auf Kosten der Sicherheit. Alters- und gewichtsklassenkonforme Kindersitze schneiden punkto Sicherheit besser ab.

Testresultate im Überblick

Bis 10 kg, bis 12 Monate

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Bergsteiger

Babyschale

★★★

-8)

Bis 13 kg, bis 18 Monate

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Cybex

Aton 5

★★★★

160.-*

Cybex

Aton 5 & Aton Base 2

★★★★

310.-*

GB

Idan

★★★★

210.-*

GB

Idan & Base-Fix

★★★★

350.-*

Cybex

Aton 5 & Aton Base 2-fix

★★★★

290.-*

Hauck

Zero Plus Comfort

★★★

170.-*

* Preis aus Online-Shops
8) Nur in Verbindung mit einem Kinderwagen erhältlich

Bis 18 kg, bis 4 Jahre

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Joie

Spin 3601)3)

★★★

420.-

1) Befestigung im Auto vorwärts oder rückwärts gerichtet
3) Befestigung im Auto nur mit Isofix, nicht mit Fahrzeuggurt

Bis 36 kg, bis 12 Jahre

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Joie

Every Stage1)

★★

300.-*

Graco

Milestone1)

★★

330.-*

* Preis aus Online-Shops
1) Befestigung im Auto vorwärts oder rückwärts gerichtet

9 bis 25 kg, 1 bis 7 Jahre

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Axkid

Wolmax2)

★★

360.-

2) Befestigung im Auto nur rückwärts gerichtet

9 bis 36 kg, 1 bis 12 Jahre

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Cybex

Pallas M SL

★★★★

200.-*

Cybex

Pallas M-Fix SL

★★★★

220.-*

Kiddy

Guardianfix 3

★★★★

400.-

Britax Römer

Evolva 1-2-3 SL SICT

★★★

280.-

Osann

I-Max SP6)

★★★

100.-*

Britax Römer

Advansafix III SICT

★★★

390.-

Casualplay

Multipolaris Fix

290.-*

Foppapedretti

Teknofix7)

190.-*

* Preis aus Online-Shops
6) Baugleich mit Nania I-Max SP
7) Baugleich mit LCP Kids Saturn iFix

15 bis 36 kg, 4 bis 12 Jahre

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Cybex

Solution M SL

★★★★

140.-*

Cybex

Solution M-Fix SL

★★★★

160.-*

Kiddy

Cruiserfix 3

★★★★

300.-

Renolux

Renofix

★★★★

220.-

Baier

Adebar

★★★★

150.-

Baier

Adefix

★★★★

190.-

Casualplay

Polaris Fix

★★★

210.-*

Mifold

Grab-and-Go9)

80.-

* Preis aus Online-Shops
9) Kindersitz ohne Rückenlehne

Von 40 bis 75 cm

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Stokke

iZi Go Modular

★★★★

330.-

Stokke

iZi Go Modular + iZi Modular i-Size base

★★★★

610.-

Joolz

iZi Go Modular4)

300.-

Joolz

iZi Go Modular & iZi Modular i-Size base4)

570.-

4) Abgewertet wegen Schadstoffprüfung 

Von 40 bis 83 cm

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Britax Römer

Baby-Safe i-Size & i-Size Base

★★★★

440.-

Britax Römer

Baby-Safe i-Size & i-Size Flex Base

★★★★

470.-

Britax Römer

Baby-Safe i-Size

★★★★

250.-

Von 40 bis 85 cm

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Nuna

Pipa Icon & Pipafix Base

★★★★

550.-

Nuna

Pipa Icon

★★★★

280.-

Von 40 bis 105 cm

Marke Modell TCS Bewertung Preis ca. in CHF

Maxi-Cosi

AxissFix Plus1)3)5)

★★★★

580.-

Recaro

Zero.1 i-Size1)3)

★★★★

730.-

Takata

Midi i-Size Plus & i-Size Base Plus1)3)

★★★

820.-

1) Befestigung im Auto vorwärts oder rückwärts gerichtet
3) Befestigung im Auto nur mit Isofix, nicht mit Fahrzeuggurt
5) Baugleich mit Bébé Confort AxissFix Plus

Frühere Kindersitztests

Sicherheit und Bedienung sind entscheidend

Trend zu zweiseitig montierbaren Sitzen

Es kommen immer mehr Sitze in den Handel, die sowohl in Fahrtrichtung wie auch entgegen der Fahrtrichtung montiert werden können. Im aktuellen TCS-Test bieten sechs Modelle diese beiden Optionen. Sie können von der Geburt des Kindes bis zu einem Alter von ca. vier Jahren genutzt werden. Allerdings dürfen auch in diesen Sitzen Kinder unter 9 kg (in nach UN ECE R44 zugelassenen Modellen) bzw. unter 15 Monaten (in nach UN ECE R129 zugelassenen Modellen) auf keinen Fall in Fahrtrichtung sitzen. Der Einbau entgegen der Fahrtrichtung reduziert das Verletzungsrisiko von kleineren Kindern bei einem Frontalunfall.

Auch der Mifold Grab-and-Go wurde getestet

Wegen der grossen öffentlichen Aufmerksamkeit wurde auch der klappbare Kindersitz «Mifold Grab-and-Go» getestet, obwohl er keinen Seitenaufprallschutz bietet und damit eine wesentliche Grundanforderung des Kindersitztests nicht erfüllt. Er erweist sich als klein und leicht, hat aber bei der Handhabung und Ergonomie Nachteile gegenüber einem herkömmlichen Sitzerhöher ohne Rückenstütze. Er bietet einen ausreichenden Schutz bei einem Frontalaufprall, kann aber leicht verrutschen und die Gurtführungen halten den Dreipunktgurt nicht sicher in der richtigen Position.

Bei Online-Käufen fällt die Beratung weg

Bei Online-Käufen ist zu beachten, dass keine adäquate Beratung gewährleistet werden kann. Kindersitze sind sicherheitsrelevante Produkte und die optimale Schutzwirkung hängt vom idealen Zusammenspiel mit den Fahrzeugkomponenten ab. Deshalb empfiehlt der TCS persönliche Beratungsgespräche vor dem Kauf und einen probeweisen Einbau beim eigenen Fahrzeug. So wird sichergestellt, dass der Gurt des Fahrzeuges nicht zu kurz ist, der Sitz nicht wackelt und das Produkt alle Sicherheitsbestimmungen und individuellen Erwartungen des Käufers zufrieden stellen kann.

Jedem Kind seinen Kindersitz

In der untenstehenden Tabelle sind die 3 typischen Kindersitze aufgeführt (nach ECE R44). Die Überschneidungen beim Gewicht dienen dazu, dass man genügend Zeit hat, um sich einen grösseren Kindersitz anzuschaffen. Seit 2014 gibt es auch Kindersitze welche nach der neuen Norm ECE R129 (auch bekannt als i-Size Norm) zugelassen wurden. Bei diesen Sitzen entfällt die Einteilung in Gruppen, die richtige Auswahl des Sitzes erfolgt anhand der Körpergrösse des Kindes.

Jedem Kind seinen Kindersitzzoom

Ratgeber «Auto-Kindersitze»

Kindersitze im Test

Teilen

Mehr zum Thema

Gute Kindersitze schützen Leben.

Video

Gute Kindersitze schützen Leben:

R129 / i-size

Neue Zulassung von Kindersitzen nach ECE R129 seit 2014. Diese besteht parallel zur aktuellen ECE R44. Mehr dazu: