Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Zürich
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Wasserstadt Zürich

Auf dieser Führung wird die Bedeutung der Sod- und Zisternenbrunnen aus dem mittelalterlichen Zürich erläutert und ausgewählte symbolträchtige Brunnen besucht

Über 1'200 öffentliche Brunnen zieren das Stadtbild Zürichs. Und nicht nur das. Das
Wasser, das aus den Hähnen der vielen Brunnen sprudelt, ist frisches und kristallklares
Trinkwasser, das allen zum kostenlosen Genuss zur Verfügung steht. Sie werden bekannte Brunnen sehen wie
etwa der Lindenhofbrunnen, der tapferen Zürcherinnen gewidmet ist oder der
Herkulesbrunnen, der an der Bahnhofstrasse, Ecke Rennweg zu finden ist.
 

Brunnen in Zürich
copyright Zürich Tourismus

Wo sich die erste Wasserleitung Zürichs befand oder an welcher Stelle sich die
Schöpfräder drehten, wird ebenfalls erkundet. Auch die vielen Badeanstalten im Fluss
oder am See – von den Zürchern liebevoll «Badi» genannt – sind auf der Führung ein
Thema. 

Brunnen in Zürich
copyright Zürich Tourismus

Dieser Rundgang findet zu Fuss statt und dauert rund 2 Std. Darauf müssen Sie vorbereitet sein

Anmeldeschluss: Fr, 29.6.18
Nicht-Mitglieder
CHF 20.-
TCS-Mitglieder
CHF 10.-
Mitglieder anderer Sektionen sind willkommen CHF 10.-
Veranstaltungsort
Zürich
12.07.2018
14:00 - 16:30
40/40 Plätze frei
Treffpunkt Hauptbahnhof 13.45 Uhr, genauer Ort wird den Eingeladenen im Brief mitgeteilt
Share Funktionen:
Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen