Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Zürich
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Stationen der Reformation in Zürich

Was mit der Wahl 1519 zum „Leutpriester“ am Grossmünster begann und vom Nachfolger bis heute nachwirkt.

Bei dieser Stadtführung zeigt Ihnen unser Führer, Max Hanisch die wichtigsten Stationen der deutschschweizerischen Reformation. Geprägt von Huldrych Zwingli als „Leutpriester“ am Grossmünster und Heinrich Bullinger seinem Nachfolger. Der Weg führt uns schliesslich von der Wasserkirche über das Grossmünster bis zum Rathaus, denn die Reformation hatte in Zürich auch eine starke politische Komponente.

Kommen Sie mit auf diese spezielle Stadtführung. Dazu begeben wir uns auf eine Zeitreise von der Gegenwart in die Vergangenheit. Es war die Zeit, da herrschte Sittenlosigkeit in Zürich…

Brunnen bei der Wasserkirche
Anmeldeschluss: FR, 22.5.20 oder sobald als ausgebucht markiert
Nicht-Mitglieder
CHF 15.-
TCS-Mitglieder
CHF 10.-
Veranstaltungsort
Zürich
23.06.2020
14:00 - 16:00
25/25 Plätze frei
auf dieser Tour sind wir rund 2 Std. zu Fuss unterwegs, daher ist eine gute Kondition Voraussetzung. Mit dem Einladungsschreiben teilen wir Ihnen den Treffpunkt für die Führung rechtzeitig mit. Falls Sie keine Einladung erhalten konnte Ihre Anmeldung nicht berücksichtigt werden !

Achtung - neues Datum, bitte bei Interesse neu Anmelden !!

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.