Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Waldstätte
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Generalversammlung 2017 in Dallenwil

Am 22. März 2017 durfte Präsident Andreas Rösli, nach dem traditionellen Nachtessen im Restaurant Schlüssel in Dallenwil, rund 100 Mitglieder zur 68. Generalversammlung begrüssen.

68. Generalversammlung im Schlüssel in Dallenwil

Vor dem offiziellen Teil informiert Herr Kurt Gander, Nidwaldner Strasseninspektor, die Anwesenden über: «Winterdienst und weitere Herausforderungen eines kantonalen Unterhaltsdienstes auf öffentlichen Strassen". Ein interessantes Thema über eine Sache, die oftmals als selbstverständlich hingenommen wird.

Im Anschluss informierte Andreas Rösli in seinem Jahresbericht über die Tätigkeiten im vergangenen Vereinsjahr, welche neben den Clubanlässen auch die vielseitigen Engagements für die Verkehrssicherheit umfasste. Er appellierte an alle Anwesenden, im eigenen Umfeld für die attraktive TCS-Mitgliedschaft zu werben. 

Im Bereich Verkehrssicherheit erwähnte Rösli die gute Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei bei der Veloprüfung welche über 400 Schülerinnen und Schüler absolvierten. Auch bei der Aktion Lichterkontrolle, bei den Schülerpatrouilleuren und der Abgabe von Verkehrssicherheitsmaterial an die Schulen wurde erfolgreich zusammengearbeitet. Dieses zeitliche und finanzielle Engagement ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil im Jahresprogramm.

Gewählt wurde Ruth Amacher und Hugo Schlumpf für vier weitere Jahre im Vorstand der TCS Untersektion Nidwalden. Andreas Rösli wurde für zwei weitere Jahre als Präsident gewählt. Zudem stellte der Vorstand den Antrag für einen vorzeitigen Austritt von Sina Odermatt aus dem Vorstand. Sie wurde vor zwei Jahren in den Vorstand gewählt, hat nun aber aus privaten und beruflichen Gründen den Rücktritt bekannt geben. Der Antrag wurde von den anwesenden Mitgliedern angenommen.

Nach den Wahlen geht es weiter im Programm. Alex Mathis, der Geschäftsführer der Muttersektion Waldstätten, tritt in diesem Jahr von seinem Amt zurück und wird mit lobenden Worten von Andreas Rösli verabschiedet. Als Zeichen der Anerkennung erhält er ein kleines Präsent mit Nidwaldner Produkten.

Danach übergibt Andreas Rösli das Wort an den Nidwaldner Regierungsrat Josef Niederberger und den Geschäftsführer der Muttersektion Alex Mathis.

Am Schluss der Versammlung wird Kaffee serviert, welcher von der Muttersektion übernommen wird. 

Die 69. Generalversammlung 2017 findet am Mittwoch, 21. März 2017 im Glasi-Restaurant Adler in Hergiswil statt. 
Reservieren Sie sich dieses Datum schon heute in Ihrer Agenda!

TCS-Sektion Waldstätte & Kontaktstelle Luzern
Burgerstrasse 22, Postfach 7991
6000 Luzern 7
Telefon +41 41 228 94 94
Share Funktionen:
Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.