Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Wintertipps

Mit diesen Tipps kommen Sie garantiert stressfrei durch den Winter.

13. November 2019

Die Ausrüstung des Fahrzeuges sollte immer den Wetterverhältnissen angepasst sein - inklusive Bereifung. Auch wenn in der Schweiz grundsätzlich keine Winterreifenpflicht besteht, ist der Fahrzeuglenker dazu verpflichtet, sein Auto in jeder Situation unter Kontrolle zu haben. Dies ist nur mit passender Ausrüstung und Bereifung möglich. 

In den Wintermonaten ist zudem eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm vorgeschrieben. Empfohlen werden 4,0 mm. Bei Temperaturen nahe des Gefrierpunktes sollte spätestens gewechselt werden. Vermeiden Sie es, aufgrund der weicheren Gummimischung Winterreifen im Sommer zu fahren. Der Bremsweg Ihres Autos verlängert sich dadurch erheblich. Hier gelangen Sie zum TCS-Winterreifentest. 

Achtung: In vielen Europäischen Ländern gilt während bestimmten Daten eine Winterreifenpflicht! Sie verreisen demnächst? Informieren Sie sich zu den Bestimmungen der verschiedenen Ländern hier.

Winter Patrouille
 

Diese 7 Winter-Hacks sollten Sie kennen

Scheibenwischer
Scheibenwischer und Seitenspiegel mit einer Socke oder einem Gefrierbeutel zu überziehen verhindert das Vereisen.

Schlüsselschloss
Den vorderen Teil des Schlüssels in eine Tasse mit heissem Wasser zu halten und etwas des Wassers über das Schloss zu giessen hilft das Schloss zu enteisen. Klappt auch mit einem Feuerzeug, aber Vorsicht!

Gummidichtung
Am Vorabend die Gummidichtung der Türe mit Vaseline oder etwas flüssiger Margarine einzureiben vermindert das Einfrieren der Türen.

Scheiben
Eine Zeitung oder in Socken gefülltes Katzenstreu über Nacht auf das Armaturenbrett zu legen verhindert das Beschlagen der Autoscheiben.

Räder
Etwas Karton oder im Notfall die Automatte unter den Reifen zu legen hilft dabei, wenn die Räder durchdrehen.

Eiskratzer
Eiskratzer vergessen? Für den Notfall eine Plastikkarte aus dem Portmonnaie benutzen.

Profiltiefe
Mit einem Zweifrankenstück die Mindestprofiltiefe messen. Ist der Sockel der Helvetia noch nicht sichtbar, halten die Reifen noch eine Saison durch.



Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter
Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.