Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Urlaubsvorbereitungen

An alles gedacht? Wir helfen Ihnen, Ihre Reise von A-Z zu planen - damit Sie nichts vergessen und Ihren Urlaub sorglos geniessen können.

18. Juni 2019
Ferien
 

Buchen Sie Ihren Mietwagen und Ihre Unterkunft

Mietwagen

Als TCS-Mitglied erhalten Sie zusätzlichen Rabatt auf die Originalpreise der angebotenen Vermietpartner. Besuchen Sie unser Mietwagenportal und profitieren Sie von inklusivem Vollkasko- und Diebstahlschutz. Weitere Vorteile:

  • Transparenter Preis
  • Faire Tankregelung (Voll/Voll)
  • Ein Zusatzfahrer inklusive
  • Kilometer inklusive
  • Steuern und Servicegebühren inklusive
  • Kostenlose Stornierung bis zum Zeitpunkt der Anmietung

Unterkunft

Wohin soll die Reise gehen? Ans Meer, in eine Grossstadt, auf den Campingplatz oder doch lieber in die Berge? Als TCS-Mitglied profitieren Sie von attraktiven Reiseangeboten, geniessen Rabatt auf den TCS-Campingplätzen oder können in den zwei TCS-Hotels in der Schweiz die Seele baumeln lassen.

TCS Reiseschutz - jetzt mit 25% Rabatt

Manchmal braucht es nicht viel, damit in schönen Ferien ein ernsthaftes Problem entsteht. Setzen Sie darum auf den umfassenden Reiseschutz des TCS. Mit dem ETI Schutzbrief helfen wir Ihnen schnell und zuverlässig weiter – was auch immer geschieht. Ein ganzes Jahr lang, auf jeder Reise. Und das sogar bei Ferien in der Schweiz.

  • Pannenhilfe 
  • Reiserechtsschutz
  • Übernahme Annullierungskosten
  • Rückführung im Notfall
  • Heilungskosten
  • Reisegepäckversicherung

Lassen Sie Ihr Fahrzeug überprüfen - TCS Ferientest

Moderne Fahrzeuge müssen dank langen Serviceintervallen nur noch selten in die Garage. Umso mehr empfiehlt es sich, in einem Technischen Zentrum des TCS sein Fahrzeug prüfen zu lassen. So kommen Sie sicher und sorglos ans Ziel – auch bei weiten Strecken.

  • Räder, Aufhängung, Lenkung
  • Motor, Kraftübertragung, Auspuff
  • Ausrüstung, Scheibenwischer, Lüftung
  • Bremsen
  • Elektrische Anlage, Beleuchtung
  • Probefahrt

Letzte Vorbereitungen vor der Abreise

Länderinfos

Im Ausland herrschen oft andere Vorschriften als in der Schweiz. Von mehr als über 200 Reisezielen haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Erfahren Sie alles zu den erforderlichen Reisedokumenten, Impfungen, Verkehrsregeln und Fahrzeugausstattungen. Hier mehr erfahren.

Ferien-Checkliste

Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete. Überlassen Sie nichts dem Zufall und laden Sie unsere Ferien-Checkliste herunter. Mit dem Dokument «Meine Reise» können Sie die wichtigsten Angaben zu Ihrer Reise notieren, ausdrucken und mitnehmen. So haben Sie Reisedaten,  Notfallnummern und Versicherungsdaten an einem Ort griffbereit. 

Mit dem Auto unterwegs?

Fahren Sie mit dem Auto in oder durch ein Nachbarland der Schweiz? Die Kontaktstelle Oensingen bietet für die umliegenden Länder die benötigte Autoausrüstung, Maut- und Strassenkarten und Schadstoffplaketten an.

Mautstelle
 

Italien

Obligatorische Ausrüstung

Maut
Die Viacard ist eine Prepaid-Karte für Italien, die an allen gebührenpflichtigen Zahlschranken oder Autobahn-Ausfahrten benutzt werden kann und das Zahlungsverfahren vereinfacht. Viacard-Besitzer dürfen eigens hierfür gekennzeichnete Abfertigungsspuren befahren. Die Karten sind in der Kontaktstelle Oensingen und Grenchen erhältlich. 

Mit dem System «Telepass» bezahlen Sie die Maut bargeldlos und ohne grossen Aufwand. Sie dürfen an den Mautstellen eigene Fahrspuren nutzen und werden mittels Badge im Auto identifiziert. Die Bezahlung erfolgt über Ihre Kreditkarte. Der Badge ist in der Kontaktstelle Oensingen erhältlich und gilt ebenfalls für Frankreich, Spanien und Portugal. Weitere Informationen über Italien finden Sie hier.

Frankreich

Obligatorische Ausrüstung 

  • CH-Kleber
  • Reservebirnen (empfohlen)
  • Pannendreieck
  • 1 Warnweste für jede Personen, die sich im Auto befindet
  • Crit'Air (Schadstoffplakette für das Befahren grösserer Städte)

Maut

Mit dem Télépéage bezahlen Sie die Maut bargeldlos und ohne grossen Aufwand. Sie dürfen an den Mautstellen eigene Fahrspuren nutzen und werden mittels Badge im Auto identifiziert. Die Bezahlung erfolgt über Ihre Kreditkarte. Der Badge ist in der Kontaktstelle Oensingen bestellbar (2 Wochen im Voraus). Telepass ebenfalls möglich. Weitere Informationen über Frankreich erhalten Sie hier

Deutschland

Obligatorische Ausrüstung  

Maut

Die Autobahnen können landesweit kostenfrei befahren werden. Eine Änderung wird frühstens ab 2020 in Kraft gesetzt. Die Schadstoffplakette ist in der Kontaktstelle Oensingen bestellbar (2 Wochen im Voraus). Weitere Informationen über Deutschland erhalten Sie hier.

Österreich

Obligatorische Ausrüstung 

  • CH-Kleber
  • Pannendreieck
  • Erste-Hilfe-Ausrüstung (in einer staubdichten Box)
  • 1 Warnweste pro Fahrzeug

Maut

Der Kauf eines «Pickerls» ist für die Benützung des Autobahnnetzes obligatorisch. Aufgeklebt wird sie links oben oder im Bereich des Rückspiegels und ist 10 Tage gültig. Eine nicht richtig angebrachte Vignette gilt als ungültig und kann gebüsst werden. Sie können die Vignette in der Kontaktstelle Oensingen oder Grenchen beziehen. Weitere Informationen über Österreich erhalten Sie hier

TCS App Travel Safety

Geniessen Sie Ihre Reise mit Sicherheit
Mit Travel Safety können Sie sich immer und überall auf die Hilfe und den Rat unserer Experten in der Einsatzzentrale verlassen. Über Ihr Handy werden Sie im Ausland proaktiv und umgehend über relevante Ereignisse in Ihrer Nähe informiert und Sie erhalten Ratschläge zur Wahrung Ihrer Sicherheit. Travel Safety steht Ihnen kostenlos in der TCS-App zur Verfügung.

Übersicht sicherheitsrelevanter Orte im Umkreis
Mit der Point-of-Interest-Funktion wissen Sie jederzeit wo sich im Fall der Fälle Hilfe vor Ort befindet. Ob Krankenhaus oder Polizeistation - Sie bestimmen was Sie angezeigt bekommen wollen.

Geschützt sein bevor etwas passiert
Sobald Sie die Schweiz verlassen, bleiben wir an Ihrer Seite, um Sie im Ereignisfall informieren zu können. Sollte sich beispielsweise in Ihrer Nähe eine Naturkatastrophe ereignen, informieren wir Sie umgehend und proaktiv, damit Sie die entsprechende Gegend vermeiden können.

Erhöhte Beobachtung in Gefahrensituationen
Sollten wir bei einem aktuellen Ereignis anhand Ihrer Position bemerken, dass Sie eventuell Hilfe benötigen, intensivieren wir unsere Beobachtung der Gefahrenregion. Im Fall der Fälle kontaktieren wir Sie, um mit Rat zu unterstützen oder Hilfe zu organisieren.
Natürlich können Sie uns auch jederzeit selber darauf hinweisen, dass Sie sich in einer aktuellen Situation nicht sicher fühlen.

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookTwitter

News

Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.