Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

Panne: machen Sie sich sichtbar

Im Falle einer Panne ist Ihr Auto, das am Straßenrand angehalten wird, gefährlich. Sind Sie gut ausgerüstet, um die richtigen Maßnahmen zu ergreifen?

28. Januar 2019

Wenn Ihr Fahrzeug immobilisiert ist, ist es wichtig, andere Fahrer darüber zu informieren. Stellen Sie also ein Pannendreieck auf, das mindestens 50 Meter von Ihrem Fahrzeug entfernt ist. Wenn die zulässige Geschwindigkeit an Ihrer Pannenort hoch ist, entscheiden Sie sich jedoch eher für eine Platzierung 100 Meter von Ihrem Fahrzeug.

In vielen Ländern der EU ist eine Regelung in Kraft, die den Autofahrer verpflichtet, bei einer Panne, nachts oder bei schlechter Sicht, beim Verlassen des Fahrzeugs eine leuchtende Signaljacke zu tragen. Wir empfehlen Ihnen, auch wenn diese Regelung in der Schweiz nicht in Kraft ist, immer eine Leuchtweste in Ihrem Auto zu haben.

Leuchtweste und Pannendreieck
Die Freiburger Sektion bietet Ihnen Leuchtweste und Pannendreieck zu attraktiven Preisen an. Holen Sie diese bei Ihrem Mobilitätszentrum. Sie brauchen dafür eine Kreditkarte und eine E-Mail-Adresse.

Weitere Tipps: Eine Panne – Was tun?

Share Funktionen:
durckenE-MailFacebookGoogle +Twitter
Newsletter
Social Media
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.