Sie befinden sich derzeit im Bereich der
Sektion wählen
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Beider Basel
Bern
Biel/Bienne-Seeland
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura - Berner Jura
Neuenburg
Neuenburger Jura
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen - AI
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Waldstätte
Wallis
Zug
Zürich
 

HV 2018: 4 neue Ehrenmitglieder

An der Hauptversammlung 2018 wurden Werner Bürki, Ernst Flück, Hans Ruedi Schlaefli und Hans Peter Ziegler für ihre langjährige, engagierte Arbeit für den TCS zu Ehrenmitgliedern gewählt.

18. April 2018
HV 2018 Oberland
Landesteilpräsident Hans-Peter Zürcher und die 4 neuen Ehrenmitglieder Werner Bürki, Ernst Flück, Hans Ruedi Schlaefli und Hans Peter Ziegler (v.l.n.r)

An der 92. Hauptversammlung des Landesteils Berner Oberland konnte der Präsident Hans-Peter Zürcher 125 Mitglieder und zahlreiche Gäste und Pressvertreter begrüssen. Zu Beginn informierte die Gemeindepräsidentin von Spiez, Jolanda Brunner, über den Stand der Umgestaltung der Oberlandstrasse in Spiez.

Gesunde Finanzen

In seinem Jahresbericht informierte der Präsident über die vielfältigen und zahlreichen Aktivitäten und das Engagement des Landesteils im Jahr 2017.

Die Jahresrechnung 2017 schliesst mit einem Gewinn von CHF 16'126.55 ab. Für 2018 darf sogar mit einem Gewinn von CHF 27’230.00 gerechnet werden. Sowohl die Jahresrechnung als auch das Budget 2018 wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig genehmigt. Die Mitgliederbeiträge (motorisiert: CHF 5.00, Junioren motorisiert: CHF 3.00, Nichtmotorisiert: CHF 2.00, Velo: CHF 1.50, Partner-, Jugendkarte: CHF 2.00.) blieben unverändert. Für die neu eingeführten Mitgliedschaften, die mehr Leistungen umfassen und insbesondere auch eine Familienmitgliedschaft beinhalten, wurden die Landesteilbeiträge wie folgt festgelegt: Familie: CHF 7.50, Einzelperson: CHF 5.00, Einzelperson Jugend: CHF 3.00, Familie ohne Pannenhilfe: CHF 2.50, Einzelperson ohne Pannenhilfe: CHF 2.00.

Verkleinerter Vorstand

Werner Bürki, Ernst Flück, Jürg Hansen, Hans Peter Rösti, Hans Ruedi Schlaefli, Hans Peter Schüpbach und Hans Peter Ziegler traten aus dem Vorstand zurück. Der Präsident würdigte ihre Verdienste und dankte ihnen für die geleistete Arbeit. Auf Antrag des Vorstandes genehmigte die Versammlung eine Statutenänderung, die die Struktur des Landesteils vereinfacht und effizienter macht. Der geschäftsleitende Ausschuss wird aufgehoben und der Vorstand auf 7 - 9 Mitglieder verkleinert. Sowohl Hans-Peter Zürcher als Präsident als auch Franziska Meyer, Andreas Amacher, Peter Flury, Jürg Hari, Edi Müller und René Wittwer als Vorstandsmitglieder wurden einstimmig für weitere 4 Jahre wiedergewählt. Im Vorstand der Sektion Bern nehmen neben den bisherigen Hans-Peter Zürcher und Edi Müller neu Peter Flury und Jürg Hari für den Landesteil Einsitz.

4 strahlende Ehrenmitglieder

Schluss- und gleichzeitig Höhepunkt der Hauptversammlung 2018 bildete die verdiente Ernennung von Werner Bürki, Ernst Flück, Hans Ruedi Schlaefli und Hans Peter Ziegler zu Ehrenmitgliedern des Landesteils Berner Oberland. Der Präsident würdigte das Schaffen der neuen Ehrenmitglieder und dankte ihnen für ihr grosses Engagement für den TCS.

Im Anschluss an den statutarischen Teil sorgte das Martin-Ingold-Quartett für musikalische Stimmung und die Anwesenden konnten ein feines Nachtessen zulasten der Clubkasse geniessen.

Share Funktionen:

News

Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.