Jürg Wittwer zum neuen Generaldirektor des TCS ernannt

Vernier, 29. April 2016. Der Verwaltungsrat des Touring Club Schweiz hat Jürg Wittwer zum neuen Generaldirektor gewählt. Der 49jährige Ökonom wird sein neues Amt am 1. Juli antreten.

29. April 2016

Jürg Wittwer ist Ökonom mit langjähriger Erfahrung in den Bereichen Assistance und Versicherungswirtschaft auf nationaler sowie auf internationaler Ebene. Er hat Reiseversicherungsunternehmen in der Schweiz, aber auch in Spanien, Portugal und den USA geführt. Danach war er langjähriger CEO der Mondial Assistance Schweiz (ehemals ELVIA Reiseversicherungen) sowie Mitglied der Geschäftsleitung der Allianz Suisse mit Führungsverantwortung für den gesamten Vertrieb. Zuletzt war er Partner bei Acredis AG.

TCS Zentralpräsident Peter Goetschi erklärt: „Jürg Wittwer verfügt über langjährige Erfahrungen und profunde Kenntnisse im Assistance-Geschäft. Als starke und pragmatische Führungspersönlichkeit ist er bestens gerüstet, ein Unternehmen mit 1‘600 Mitarbeitenden zu führen, das einen Umsatz von 350 Millionen Franken erwirtschaftet.
Als operativer Leiter wird er die Aufgabe haben, die Herausforderungen des Wettbewerbs anzunehmen, gemeinsam mit den Sektionen die Leistungen für die TCS-Mitglieder auszubauen und den TCS in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.“

Jürg Wittwer ist 49 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Kinder und lebt in Binz.

Der neue Generaldirektor wird sein Amt am 1. Juli 2016 antreten. 

 

Peter Goetschi
Zentralpräsident
+41 79 247 23 04
peter.goetschi@tcs.ch

Share Funktionen:
Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.