Mitglieds-Karte
TCS Mastercard
Rechnung

  • Coronavirus - Wir sind für unsere Mitglieder weiterhin im Dauereinsatz. Alles Wichtige rund um die aktuelle Situation entdecken Sie hier
  • Coronavirus - Wir sind für unsere Mitglieder weiterhin im Dauereinsatz. Alles Wichtige rund um die aktuelle Situation entdecken Sie hier

Ferien in der Schweiz

Informationen und Ratschläge für jene die beschliessen, die Ferien in unserem schönen Land zu verbringen.

Obwohl die Grenzen zu den Ländern der EU/EFTA seit dem 15. Juni wieder offen sind, haben sich hierzulande viele für Ferien in der Heimat entschieden – eine gute Gelegenheit die Schönheiten der Schweiz (neu) zu entdecken.

Die Schweiz ist ein beliebtes Reiseziel für Natur- und insbesondere Bergliebhaber. Unser Land hat aber noch viel mehr zu bieten – auch für jene, die nicht so gerne wandern. Hier finden Sie unsere Tipps für eine spannende und abwechslungsreiche Feriengestaltung «zu Hause».

Ferienvorbereitung 2020

Wohin man derzeit auch geht – und auch wenn man in der Schweiz bleibt – ist es wichtig, sich vorzubereiten und sich über die noch geltenden Einschränkungen und Verhaltensregeln zu informieren. Die Einschränkungen wurden zwar schrittweise gelockert, aber einige Schutzmassnahmen gegen die Covid-19-Pandemie bleiben weiterhin in Kraft: so beispielsweise das Versammlungsverbot ab 300 Personen. Alles zur aktuellen Situation und die geltenden Regeln finden Sie unter News.

Halten Sie sich auf jeden Fall an die Empfehlungen des BAG. Schweiz Tourismus hat das Label «Clean & Safe» eingeführt, um die Schutzkonzepte der verschiedenen Reiseveranstalter und Einrichtungen zu zeigen.

Bei der Buchung von Reisen, Hotels, Campern oder Ferienhäusern ist es derzeit auch wichtig, auf die Annullierungsbedingungen zu achten. Einige Reisebüros haben in Zusammenhang mit Covid-19 spezielle kostenlose Annullierungsmöglichkeiten eingeführt – so wie TCS Reisen.

Auch für Ferien im eigenen Land braucht es gewisse Vorbereitungen. Eine Checkliste zum Download sowie weitere nützliche Informationen und Tipps finden Sie hier:

Traumferien auf dem Campingplatz oder unterwegs im Van

Die Schweiz ist bekannt für ihre zahlreichen Berge und wunderschönen Seen. Um ganz in die Ruhe der Natur einzutauchen, gibt es in diesem Sommer nichts Besseres als Campingferien – mit dem Zelt oder im Wohnwagen. Seit dem 6. Juni sind die TCS Campings wieder geöffnet: 24 Campingplätze stehen in verschiedenen Regionen der Schweiz, an Seen und Flüssen, an Waldrändern oder in den Bergen zur Auswahl.

Wie in allen touristischen Anlagen mussten auch auf Campingplätzen die Verhaltensregeln an die neue Corona-Situation angepasst werden.

Obwohl wildes Campen in der Schweiz mit einigen Ausnahmen verboten ist, ist auch dies eine Möglichkeit, Ferien in der Natur zu verbringen. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollte man sich im Voraus jedoch genau informieren und sich bei der Gemeinde, auf deren Gebiet man campen will, oder bei der Polizei vergewissern, dass dies auch erlaubt ist. Auf unserer Seite Wild campen in der Schweiz finden Sie hilfreiche Informationen zum Thema.

Wer Ferien in der Natur geniessen will, ohne auf eine gewisse Bequemlichkeit zu verzichten, für den ist Glamping das Richtige.

Für all jene, die den Rausch der Freiheit auf einem Road Trip im Van oder Camper suchen, gibt es die Möglichkeit, diese zu mieten. Auf unserer Seite Wohnmobilvermietung finden Sie viele Tipps und Trick was Sie bei einer Miete beachten sollten. Die Plattform MyCamper ermöglicht es Privatpersonen in der ganzen Schweiz Vans, Camper, Wohnmobile und Wohnwagen zu mieten.

Eine Nacht im Glamping-Zelt auf einem Bauernhof im Emmental verbringen? Sich von einer Expertin beim Umbau des Gartens beraten lassen? Ein Mikroabenteuer vor der eigenen Haustür erleben? Die Mobilitätsakademie des TCS schafft mit «bleib hier» eine Plattform für erfüllte Ferien mit weniger Verkehr.

Für Bergliebhaber: im 2020 in einer Berghütte schlafen

Eine weitere Ferienidee für die Schweiz ist eine mehrtägige Bergwanderung mit Übernachtungen in Berghütten oder, wo dies erlaubt ist, freiem Camping. Für solche Aktivferien sollte man körperlich fit und gut ausgerüstet sein. Denn wie man weiss, sind Berge nicht zu unterschätzen. Auf unserer Seite Sicheres Wandern finden Sie hilfreiche Tipps für eine gute Vorbereitung.

Auch für die Hütten des Schweizer Alpen-Clubs mussten Massnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus getroffen und Mitarbeitende sowie Besucher geschützt werden. Es gelten daher strenge Regeln, unter anderem müssen Schlafplätze für die Nacht reserviert werden. Wanderungen wollen demnach gut geplant und Übernachtungen im Voraus organisiert sein. Für weitere Informationen besuchen Sie die Seite des Schweizer Alpen-Clubs. Eine Karte der der SAC-Hütten finden Sie hier

Auf SchweizMobil findet man neben Wanderrouten auch Velowege und Touren für das Mountain Bike, für Skating oder Kanu.

 
 

Kulturausflüge in einer Stadt

Wie wäre es im Sommer mit einem Städteausflug in einen anderen Kanton? Grössere Schweizer Städte sind bequem per Zug oder mit dem Auto erreichbar. Ein Sprung in den Süden und schon befindet man sich unter Palmen, auf holprigen Strassen und auf der Piazza Grande in Locarno oder man spaziert am Ufer des Genfersees entlang und besucht das Olympische Museum in Lausanne.
Obwohl wegen der Pandemie keine grossen Veranstaltungen stattfinden können, haben Schweizer Städte doch einiges zu bieten: besuchen Sie zum Beispiel eine Ausstellung im Museum, nehmen Sie an kleineren Veranstaltungen teil oder geniessen sie eine Filmvorführung im Open Air Kino. Dank TCS Benefits profitieren Sie von zahlreichen Freizeitangeboten.

Zeit für Entspannung: Wellness im Sommer

Wer eher auf der Suche nach Ruhe ist und relaxen will, begibt sich in ein Spa. Die Schweiz hat einige der schönsten Heilbäder Europas zu bieten! Von Graubünden über das Berner Oberland bis ins Wallis: die Auswahl ist riesig. Auch im Sommer – an einem verhangenen Tag oder an einem kühlen Abend in den Bergen: Ein bisschen Entspannung im Spa kann nie schaden. Hier sind einige Vorschläge:

Kulinarische Reisen

Von leckerer Polenta im Tessiner Grotto zu köstlichen Capuns im Bündnerland; jede Region kann mit ihrer eigenen Spezialität aufwarten. So wird die Reise in einen anderen Kanton leicht zur kulinarischen Entdeckungstour. Neue Köstlichkeiten lassen sich nämlich manchmal auch innerhalb der Landesgrenzen finden. Mit TCS Benefits profitieren Sie übrigens von Spezialpreisen auf Speisen und Getränke.

Profitieren Sie von attraktiven Rabatten und Vorteilen dank TCS Benefits.
Profitieren Sie von attraktiven Rabatten und Vorteilen dank TCS Benefits.
Newsletter
Social Media
Touring Magazin
Apps
Neue Produkte & Jubiläen
 
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Wir optimieren gerade unsere Website, und es kann zu längeren Ladezeiten kommen.