Camping.info Award 2018

Zwei Campingplätze aus der Schweiz haben es auf die Liste der besten 100 Campingplätzen in Europa geschafft.


Das Ranking 2018 der beliebtesten Campingplätze Europas mit zahlreichen Aufsteigern und Neueinsteigern ist da. Zwei Campingplätze aus der Schweiz haben es auf die Liste der besten 100 Campingplätzen in Europa geschafft. 

Die besten Campingplätze in der Schweiz

Camping Hüttenberg, Eschenz

Camping Hüttenberg in Eschenz, bester Platz in der Schweiz
Campingleitung: Manuela und Marcel Meier
www.huettenberg.ch

TCS Camping Sempach

TCS Camping Sempach, Neueinsteiger, Bester Platz in der Zentralschweiz
Campingleitung: Eva und Beat Herzog
www.tcs-camping.ch/sempach

Die Top-Platzierten in Europa

Platz eins geht zum zweiten Mal in Folge an den Camping Grubhof aus St. Martin bei Lofer im Salzburgerland, Österreich. Platz zwei geht an den Camping Hopfensee aus Deutschland und Platz drei nach Italien, an den Komfortcamping Schlosshof im Südtirol.  

Der Award

Der Camping.Info Award zählt zu den begehrtesten Auszeichnungen der Branche. 141.713 Bewertungen von rund 65.000 Gästen sind die Grundlage, auf die der Camping.Info Award 2018 berechnet wurde. Das Ergebnis sind die 100 besten Campingplätze Europas, laut den Gästemeinungen auf Camping.Info. 

Der jährlich durch den online Campingführer www.camping.info vergebene Award versteht sich als reiner Publikumspreis, es gibt also keine Jury und keine Ermessens-Entscheidungen. Einzig die Bewertungen der Gäste zählen!

Erwin Oberascher, Gründer von Camping.Info, erklärt dazu: „Das Reglement des Camping.Info Awards ist völlig transparent und seit 7 Jahren unverändert. Jede Platzierung lässt sich bis auf Ebene der einzelnen Bewertung zurückverfolgen. Das ist wohl der Hauptgrund, warum unserem jährlichen Ranking so viel Aufmerksamkeit bei den Campern zuteil wird.  

Angebote des TCS

Social Media
Newsletter
Apps
Touring Magazin