Verkehrsprognosen für Pfingsten

Die wichtigsten Verkehrsbehinderungen werden auf der Nord-Süd-Achse, speziell vor beiden Zufahrten des Gotthard-Tunnels erwartet.

Verkehrsprognosen

Sich vorher schlau zu machen, ist oft von grossem Vorteil. Staugefahren und Verkehrsaufkommen lassen sich aus der notwendigen Fachkenntnis und bis zu einem gewissen Grad aus Erfahrungswerten durchaus recht präzise abschätzen. 

Verkehrsprognosen für die Woche vom 18. bis 25. Mai 2015

Die Verkehrsprognosen werden jeden Montag aktualisiert und anschliessend an dieser Stelle publiziert.

Prognosen für das Pfingstwochenende vom 22. bis 25. Mai 2015

Während dem langem Pfingstwochenende muss auf den Schweizer Strassen mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen gerechnet werden. Die wichtigsten Verkehrsbehinderungen werden einmal mehr auf der Nord-Süd-Achse und hier speziell vor beiden Zufahrten des Gotthard-Tunnels erwartet. Vor dem Gotthard-Nordportal in Göschenen führt der Reiseverkehr Richtung Süden bereits am Freitagnachmittag und dann am Samstag zwischen 5 und 18 Uhr zu Stau und Wartezeiten.

Auch der Rückreiseverkehr kann vor dem Gotthard-Südportal in Airolo am Samstag zwischen 11 und 18 Uhr sowie am Sonntag zwischen 14 und 21 Uhr zu Stau führen. Und auch am Pfingstmontag muss mit zahlreichen Rückreisenden gerech-net werden. Zu Wartezeiten und Behinderungen kann es bereits ab Mittag bis ungefähr 21 Uhr kommen, dies insbesondere im Bereich des Gotthard-Südportals in Airolo. In Fahrtrichtung Norden gelingt die Heimreise in den Morgenstunden meist staufrei.

Alternative via Gotthard-Pass oder A13 San Bernardino-Route

Bis 2019 werden grosse Teile der altehrwürdigen Passstrasse saniert. Für den Pfingstreiseverkehr werden die Bauarbeiten für den Reiseverkehr von Freitag 14 Uhr bis Dienstag um 5 Uhr unterbrochen. Trotz der zwischenzeitlichen Aufhebung der Baustellen ist die Staugefahr auf der einst wichtigsten Verbindungsstrasse hoch. Sobald am Gotthard-Tunnel die Warte-zeit über eine Stunde steigt, wird die Fahrt via die A13 San Bernardino-Route empfohlen. Auch auf dem über 100 kilometerlangen Autobahnabschnitt Landquart - Roveredo werden diverse Arbeiten vorgenommen. Dabei wird der Verkehr teilweise über die Gegenfahrbahn geführt oder die Fahrbahn verkleinert. Die Baustellenlandschaft wird zu langen Blechko-lonnen führen. Je nach Abfahrtszeit und Zielort lohnt sich eine Umfahrung über die Alternativroute dennoch.

H2 Gotthardpassstrasse

Wegen einer Dauerbaustelle zwischen Göschenen und Andermatt muss bis 2019 auf diesem Streckenabschnitt mit zum Teil erheblichen Behinderungen gerechnet werden.

Verkehrsprognosen | 22.05. - 25.05.2015zoom
Verkehrsprognosen | 22.05. - 25.05.2015

Zusammenfassend werden die wichtigsten Störungen auf folgenden Strecken erwartet:


Deutschschweiz

  • A1 zwischen Kirchberg und der Verzweigung Härkingen
  • A2 vor dem Grenzübergang Weil am Rhein, zwischen Basel-Breite und der Verzweigung Augst, zwischen Erstfeld und dem Gotthard-Nordportal in Göschenen
  • A3 vor dem Grenzübergang Basel St. Louis, zwischen Walenstadt und der Verzweigung Sarganserland
  • A1/A6 Umfahrung von Bern
  • A1/A3 Umfahrung von Zürich
  • A2/A3 Ost- und Nordtangente von Basel (Stadtautobahnen)


Westschweiz und Wallis

  • A1 zwischen Lausanne und Vernier sowie vor dem Grenzübergang Bardonnex
  • A9 zwischen Martigny und Vevey sowie auf der Simplonpassstrasse
  • A1 Umfahrung von Genf
  • A1/A9 Umfahrung von Lausanne


Tessin und Graubünden

  • A2 vor dem Grenzübergang Chiasso/Brogeda, zwischen Lugano-Nord und Mendrisio sowie vor dem Südportal des Gotthards in Airolo
  • A13 zwischen Landquart und Roveredo


Pässe mit Wintersperre

  • Furka (vsl. ab 3.6. offen)
  • Forcola di Livigno (vsl. ab 26.5. offen)
  • Grimsel (vsl. ab Anfang Juni offen)
  • Grosser Sankt Bernhard (vsl. ab Anfang Juni offen)
  • Nufenen (vsl. ab Anfang Juni offen)
  • Susten (vsl. ab 12.6. offen)
  • Umbrail (vsl. ab Ende Mai offen)


Wichtig

Bei den obenstehenden Informationen handelt es sich um Prognosen, die aufgrund der zur Verfügung stehenden Daten (Schulferienkalender, Statistiken, Veranstaltungen, Baustellen…) ausgearbeitet wurden. Nicht voraussehbare Ereignisse oder Verkehrsbehinderungen können diese Nachrichten sowie die Verkehrsbedingungen beeinflussen.

Deshalb fordern wir die Automobilisten auf (vor allem in dieser Jahreszeit mit häufigen Veränderungen der Strassenverhältnissen), sich vor und während der Reise über die verschiedenen, durch den TCS zur Verfügung gestellten Möglichkeiten, zu informieren: Verkehrsinfo auf unserer Website (aktuelle Verkehrslage und Strassenzustand), Infozentrale für Verkehrs- und Reiseinfos, App für Mobiltelefone, Twitter.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

Die Verkehrsprognosen werden jeden Montag aktualisiert und anschliessend an dieser Stelle publiziert.

Prognosen für die Woche vom 18. Mai bis 22. Mai 2015

Zwischen Auffahrt und Pfingsten ist auf der Nord-Süd-Achse auch unter der Woche mit etwas dichterem Verkehr als gewöhnlich zu rechnen. Kurze Wartezeiten sind insbesondere vor dem Gotthard-Tunnel möglich. Die Haupt-reisewelle in Richtung Süden ist jedoch erst am Freitagnachmittag zu erwarten, ab circa 16 Uhr bis 21 Uhr wird sich der Verkehr vor dem Gotthard-Nordportal in Göschenen stauen, wobei es möglich ist, dass die Verkehrsbe-hinderungen über die angegebene Zeit hinaus andauern.

Um für alle Fälle gewappnet zu sein, empfiehlt sich vor der Abfahrt ein kurzer Blick auf die gratis TCS Verkehrsapp (erhältlich für Android und iPhone). Mit dieser Applikation sind Verkehrsteilnehmende jederzeit über die Ver-kehrslage informiert.

H2 Gotthardpassstrasse

Wegen einer Dauerbaustelle zwischen Göschenen und Andermatt muss bis 2019 auf diesem Streckenabschnitt mit zum Teil erheblichen Behinderungen gerechnet werden.

Verkehrsprognosen | 18.05. - 22.05.04.2015zoom
Verkehrsprognosen | 18.05. - 22.05.04.2015

Zusammenfassend werden die wichtigsten Störungen auf folgenden Strecken erwartet:

Deutschschweiz

  • A1 zwischen Kirchberg und der Verzweigung Härkingen, zwischen Mägenwil und Neuenhof (Baustelle), zwischen dem Brüttisellerkreuz und der Verzweigung Winterthur-Ost
  • A2 vor dem Grenzübergang Weil am Rhein, zwischen Basel-Breite und der Verzweigung Augst, zwischen Egerkin-gen und der Verzweigung Härkingen, zwischen Erstfeld und dem Gotthard-Nordportal
  • A3 zwischen Rheinfelden-Ost und der Verzweigung Augst sowie vor der Verzweigung Birrfeld in Richtung A1 Zürich
  • A1/A6 Umfahrung von Bern
  • A1/A3 Umfahrung von Zürich
  • A2/A3/A18 Ost und Nordtangente von Basel (Stadtautobahnen)


Westschweiz und Wallis

  • A1 zwischen Lausanne und Vernier und vor dem Grenzübergang Bardonnex
  • A1 Umfahrung von Genf
  • A1/A9 Umfahrung von Lausanne


Tessin und Graubünden

  • A2 zwischen Lugano-Nord und Mendrisio und vor dem Grenzübergang Chiasso-Brogeda
  • A13 zwischen Chur-Süd und Reichenau, vor dem Nord-Portal des San Bernardino-Tunnels


Pässe mit Wintersperre

  • Furka (vsl. ab 3.6. offen)
  • Forcola di Livigno (vsl. ab 26.5. offen)
  • Grimsel (vsl. ab Anfang Juni offen)
  • Grosser Sankt Bernhard (vsl. ab Anfang Juni offen)
  • Nufenen (vsl. ab Anfang Juni offen)
  • Susten (vsl. ab 12.6. offen)
  • Umbrail (vsl. ab Ende Mai offen)


Wichtig

Bei den obenstehenden Informationen handelt es sich um Prognosen, die aufgrund der zur Verfügung stehenden Daten (Schulferienkalender, Statistiken, Veranstaltungen, Baustellen…) ausgearbeitet wurden. Nicht voraussehbare Ereignisse oder Verkehrsbehinderungen können diese Nachrichten sowie die Verkehrsbedingungen beeinflussen.

Deshalb fordern wir die Automobilisten auf (vor allem in dieser Jahreszeit mit häufigen Veränderungen der Strassenverhältnissen), sich vor und während der Reise über die verschiedenen, durch den TCS zur Verfügung gestellten Möglichkeiten, zu informieren: Verkehrsinfo auf unserer Website (aktuelle Verkehrslage und Strassenzustand), Infozentrale für Verkehrs- und Reiseinfos, App für Mobiltelefone, Twitter.

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

Verkehrsprognosen

Teilen

Autoverlad

Downloads

Mehr zum Thema

TCS-Applikation

Schulferien 2015